gretchen

 

Meine|Unsre Musik ist Musik ohne jede Garantie, ohne Sicherung, ohne Namen. Meine|Unsre Musik ist impulsiv, intuitiv, nökonstruiert, stilfrei, gefühlsgeleitet. Meine|Unsre Musik entsteht im JETZT, im HIER, im ALLESNICHT, erwächst wie alles Lebendige aus Chaos & Zufall, verändert und evolutioniert, bewegt sich, stolpert, springt, schläft ein, brüllt und rast, liebkost und hasst, weint und schweigt und stirbt und ersteht neu. Meine|Unsre Musik kennt keinerlei Vorgaben struktureller, (a)tonaler, zeitlicher, formaler, intellektueller oder emotionaler Art – es sei denn, keine Vorgabe wäre wieder eine... Meine|Unsre Gitarre wird von ihrer normierten Anwendungs- und Spielweise befreit, ihre Stimmung passt sich der meinen|unsren an und umgekehrt. Sie ist Geliebte, Gegner, Meister, Clown, Monster.

 

Ton ist Ton. Klang ist Klang. Rhythmus ist Rhythmus. Was passiert, passiert.

 

 Alles ist immer genau richtig.

 

HIER. JETZT. . . DASALLESNICHT.

 

Es gibt keine Fehler.

 

 

from ic-series 'very ill'

Wohin auch immer

michmeine                                                                                                                             unbrems

baren Schädel

Stürme

meine Gedanken

Winde

 

z    e    r    r    e    n     r    e    i    s    s    e    n     w    i    r    b    e    l    n   

 

 

 

Im Auge ruhst immer                                                                                                                           Du

First we killed those
who killed those
we have to kill now
cause we killed
the killers

We're trapped
between the armies

of grinning

sunflowers

gale 9a-11c

 

Wer Leben zeugt

zeugt auch Tod

recordings without the frogs from the pond

Du liegst

DA

bäuchlings

NICHTS

ahnend

dass meine

Hand in

Deine Nässe

taucht

 

 

 zeit alte gauklerin heil die wunden nicht eine maskenbildnerin giesst schicht um schicht
das geräusch eines rolladens der sound der guillotine die kraft eines wollfadens der geruch von benzin
die kutte: festgeschnürt das lächeln: festgeschraubt und dann: peinlichstens berührt beissen ist erlaubt
der strom ist aufgestaut die welt aufgebläht lager sind gebaut die null ist´s, die steht
ein fruchtwassertraum greift dir in´s herz flieg in das schloss im baum und fall himmelwärts
friss und verdaue dich nur wesentliches lebt  lüge bleibt ewiglich die kammer erbebt

und du auf dem grat
 

This morning I was a fish

catchin' some flies

on the way to school

in the green lake

 

There was this girl

on the other side

but I couldn't

no I couldn't

just no